Manchmal haben Menschen (tiefe) Überzeugungen die sehr stark sind. Wenn Ihnen neue Beweise präsentiert werden, die gegen diese Überzeugung sprechen, kann der neue Beweis von Ihnen nicht akzeptiert werden. Es würde (in Ihnen) ein extrem unangenehmes Gefühl erzeugen welches kognitive Dissonanz genannt wird. Und da es so wichtig ist die Überzeugung zu schützen, werden sie alles rationalisieren, ignorieren, und sogar leugnen, was nicht in Ihre Überzeugung passt.

Franz Fanon, Schwarze Haut weiße Masken, 1952